Ein Sport ohne Nachwuchs macht wenig Sinn, aus diesem Grund gibt es seit 2018 offiziell den WSB-Sponsorship. Mit dieser Aktion ermöglichen wir es ausgewählten und ehrgeizigen Sportlern ihre Rennerfahrung zu verbessern und neue Kontakte zu knüpfen. Natürlich gibt es in diesem Rahmen auch Vergünstigungen sowie Tipps und Tricks um unsere Nachwuchssportler nach vorne zu bringen.

 

Unsere Favoriten

2018 haben wir 3 vielversprechende Rennfahrer in unser Förder-Programm aufgenommen. Wir freuen uns schon jetzt auf eine starke und erfolgreiche Saison 2018!

Hier sind unser Nachwuchsfahrer: Rotter Jochen | Sieder Kevin | König Oliver | Gangl Andreas

 

 

Rotter Jochen

  • Geburtsjahr: 1985
  • Betreibt Rennsport seit dem 4. Lebensjahr
  • 4 x Staatsmeister
  • 2 x Suzzukichp Sieger
  • 2 x Bridgestonecup Sieger
  • IRRC 5. Platz als Newcomer
  • Schnellster newcomer in der IRRC und schnellster Österreicher
  • Follwo Jochen on Facebook

 

Sieder Kevin

  • Geburtsjahr: 1999
  • Betreibt Rennsport seit 2010
  • 2010 – 22. Platz ADAC Mini Bike Cup
  • 2011 – 5. Platz ADAC Mini Bike Cup
  • 2012 – 9. Platz ADAC Mini Bike Cup Nachwuchsklasse
  • 2012 – 4. Platz Czech Championship MiniGP 50
  • 2013 – 8. Platz Suzuki Challenge SSP
  • 2013 – 11. Platz Motul Euro Challenge SSP
  • 2014 – 2. Platz International Czech Road Racing Series, SSP
  • 2014 – 3. Platz Suzuki Challenge, SSP
  • 2015 – 4. Platz Alpe Adria Championship SSP/Moto2
  • 2016 – 12. Platz (1x Platz 3) Alpe Adria Superbike Championship
  • 2016 – 7. Platz (1x Platz 2) Internationale Österreichische Meisterschaft, SBK
  • 2017 – Gesamtführender – Motorbike Championship, SBK
  • 2018 – IDM im Team Bikerbox-Yamaichi
  • Follwo Kevin on Facebook

 

König Oliver

  • Geburtsjahr: 2002
  • Betreibt Rennsport seit 2009
  • 2013 – 1. Platz ČR Minibike
  • 2014 – 6. Platz MČR Mini GP
  • 2014 – 6x Podium ADAC Mini GP
  • 2015 – 1. Platz FIM Europe Stock 250
  • 2016 – Champion AA moto3, 4. Platz ADAC NEC moto3 standard
  • 2017 – 6. Platz ADAC NEC moto3 standard
  • Follwo Oliver on Facebook

 

Gangl Andreas

  • Geburtsjahr: 1980
  • Betreibt Rennsport seit 2007
  • 2010 – 2. Platz Gesamtsieg Langstrecke Klasse young men
  • 2011 – 3. Platz Gesamtsieg Langstrecke Klasse young men
  • 2012 – 2. Platz Gesamtsieg Langstrecke Superstock 1000
  • 2012 – 1. Platz IOEM Slovakiaring Klasse Superbike (Österreichischer Staatsmeisterschaftslauf)
  • 2013 – 1. Platz Meisterschaftstitel IOM Klasse Superbike
  • 2014 – 1. Platz Meisterschaftstitel IOM Klasse Superbike
  • 2015 – 2. Platz Motorrad Bergrennen Landshaag EM
  • 2015 – Vizestaatsmeister ÖM – Superbike
  • 2016 – 1. Platz (Streckenrekord) Staatsmeisterschaft & EM Lauf Bergrennen Landshaag
  • 2017 – 1. Platz Bergrennsport Staatsmeister
  • Follwo Andreas on Facebook